DKV-Marke - Karate

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

DKV-Marke

Infos


Auch für 2017 gilt: Wer eine Gürtelprüfung ablegen oder an Wettkämpfen teilnehmen möchte, benötigt eine aktuelle DKV-Marke (als Nachweis für die Mitgliedschaft). Diese wird automatisch mit dem Quartalsbeitrag im Oktober oder gegen Ende November/Anfang Dezember eingezogen.

Wer im Laufe des Jahres erstmals oder als Wiedereinsteiger eine DKV-Marke benötigt, überweist bitte den entsprechenden Betrag auf das Konto der Karate-Abteilung des TSV Achim (s.u.). Bitte bei "Verwendungszweck" lediglich "DKV17" (für 2017) und immer den "Namen" vermerken, für den die Marke auszustellen ist. Bitte auf korrekte Schreibweise achten, damit es nicht zu Fehlern auf der DKV-Marke kommt...

Wer noch keinen Ausweis hat (Neumeldung), muss diesen zusätzlich mitbestellen. In diesem Falle kommt der Betrag von 10,00 Euro hinzu, und es ist unbedingt auch noch das "Geburtsdatum"auf der Überweisung zu vermerken. Die Marken werden beim Training ausgegeben, sobald die Bestellung beim DKV bearbeitet wurde. In der Regel dauert dies ca. 3 Wochen.

Die DKV-Marke kostet:

18,00 Euro  für Jugendliche (2017: die 2003 oder später geboren sind)
23,00 Euro  für Erwachsene (2017: alle bis Jahrgang 2002)
10,00 Euro  für einen Ausweis (falls erforderlich)

Die Kontodaten für die Überweisung lauten:

TSV Achim Abt. Karate
Kreissparkasse Verden
Kto: 11272333
BLZ: 291 526 70
IBAN: DE30 2915 2670 0011 2723 33
BIC: BRLADE21VER

Änderung seit Oktober 2015:

Die Jahreshauptversammlung unserer Abteilung hat am 29.1.2015 beschlossen, dass der Betrag für die DKV-Marke künftig im 4. Quartal des Vorjahres zusammen mit dem Mitgliedsbeitrag eingezogen wird. Anfang Oktober 2015 wurde automatisch der Betrag für die Marke für 2016 eingezogen.

Damit möchten wir das Verfahren vereinfachen und vereinheitlichen, auch wenn nunmehr sämtliche Mitglieder der Abteilung eine DKV-Marke bekommen. Bislang gab es eine Diskrepanz zwischen der Mitgliederzahl und der beim KSB/KVN/DOSB gemeldeten Zahl, was ab 2016 behoben sein wird. Wer noch keinen Pass besitzt, müsste allerdings 10 Euro eigenständig auf unser Konto einzahlen (Verfahren siehe oben).

Die automatische Mitgliedschaft im DKV ermöglicht nicht nur die Teilnahme an Turnieren und Prüfungen, sondern unterstützt auch das Verbandswesen, das unter anderem die Verbreitung des Karate in der (Sport-)Öffentlichkeit und die Ausbildung und Lizensierung der Trainer gewährleistet. Damit sind die Förderung von Jugendmaßnahmen und die offizielle Anerkennung unseres Vereins als Mitglied des Karate-Fachverbandes durch den Bundesminister des Inneren eingeschlossen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü